Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Philipp Jann
Stadtholzstr. 31
32049 Herford

Kontakt:

Telefon: 0162 6667970

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Haftung und Garantie

Haftung und Garantie für Inhalte und Informationen sind ausgeschlossen. Verletzung etwaiger Urheber- und sonstiger Rechte ist nicht beabsichtigt. Nennung von Markennamen und ähnlich geschützten Bezeichnungen und Namen hat lediglich Informationscharakter. Da wir die Inhalte der Websites, auf die Links führen, nicht beeinflussen und kontrollieren können, sind wir für deren Inhalt nicht verantwortlich und übernehmen auch keine Verantwortung für Verlinkungen zu unserem Angebot von anderer Seite her.
Inhalte der Seiten der Rhythmusstörung, oder zur Verfügung gestellte Daten jeglicher Art dürfen nur für den privaten Gebrauch unter Beachtung einschlägiger gesetzlicher Bestimmungen genutzt werden. Weitere Veröffentlichungen, unabhängig vom verwendeten Medium, auch zu privaten Zwecken, hängen von unserer Genehmigung ab und sind mit uns abzustimmen.

 

Urheber- und Kennzeichenrecht
Die Rhythmusstörung ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von der Rhythmusstörung selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.

Alle innerhalb des Internetangebotes der Rhythmusstörung genannten und gegebenenfalls durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind.

Das Copyright für veröffentlichte, von der Rhythmusstörung selbst erstellten Objekten bleibt allein bei der Rhythmusstörung. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung seitens der Rhythmusstörung nicht gestattet.